SophiaMatrix®-Therapie

Die SophiaMatrix®-Therapie ist eine manuelle-also nur mit den Händen und ohne Geräte durchgeführte tiefe Bindegewebs-,Faszien-und Lymphbehandlung des ganzen Körpers.


 

Staut sich die Lymphe, durch Säure, zu viel tierisches Eiweiß, Gluten, Infektionen,

Gifte, Verklebungen im Bindegewebe

(z.B. durch Narben oder auch seelische Traumen), können u.a. die folgenden Symptome oder Krankheitsbilder entstehen:

 

 

 

 

 

 

 

  •  Übergewicht (oft mehr gestaute Lymphe als Fett!)
  • Cellulite
  • Lymphödeme
  • Herzbeschwerden
  • Atemwegserkrankung
  • Hautkrankheiten
  • Fehlstellungen (Hallux Valgus)
  • Fibromyalgie
  • Narbenverklebungen
  • Arthrose
  • Rheuma
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Tinnitus
  • Diabetes
  • Hormonstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Schilddrüsenprobleme
  • Regelschmerzen
  • Reizblase

 

 Es gibt nur eine Krankheit- die Stauung !

Das Bindegewebe ist der Speicher aller Erfahrungen.

 

Die Lymphe

Das ist das Allerfeinste, Intimste und Zarteste

Im ganzen Körperbetrieb.

Man spricht immer vom Blut

Und seinen Mysterien

Und nennt es einen besonderen Saft

Aber die Lymphe

Die ist erst der Saft des Saftes,

Die Essenz, die Blutmilch,

Eine ganz deliziöse Tropfbarkeit.

 

Thomas Mann, Der Zauberberg 1924